Die „Hellen Hunde“ helfen den „Kolibris“

Dass sich bei uns nicht alles nur um unsere Hunde dreht, haben wir heute gezeigt.

Unsere aufmerksamen Mitglieder haben am Donnerstag bei Facebook gelesen, welch unglaubliche Geschichte sich an der Kolibri-Grundschule in Hellersdorf zugetragen hat. Da wurde doch tatsächlich ein von Schülern mühevoll gebautes Hochbeet geklaut.


Link zum Facebook Beitrag

Um zumindest den finaziellen Schaden auszugleichen, werden von der Schule nun Spenden gesammelt. Beim Frühlingsfest konnte jeder seine Spende direkt beim Förderverein der Schule abgeben.


Für uns war klar: Wir wollen auch helfen! Also machten einige von uns heute mal einen kleinen Abstecher zum Frühlingsfest der Kolibri-Grundschule und übergaben dem Förderverein den symbolischen Scheck über eine Spende in Höhe von 270 Euro, gesammelt von Mitgliedern unseres Vereines.


Die Überraschung und Freude war riesengroß! Nun wird es hoffentlich bald ein neues Hochbeet im Schulgarten der Schule geben.