Frühlingsfest 2018

Vor einem Jahr, am 13. Mai 2017, eröffnete der erste Hundeplatz in Hellersdorf und gestern haben wir bereits das einjährige Bestehen gefeiert.

Auf den rund 7500 Quadratmetern gab es einiges zu sehen, zu hören und zu erleben.


Besucher hatten die Möglichkeit, sich über unseren Verein zu informieren. Auch an den Ständen der Aussteller herrschte reger Betrieb. Hierzu gehören u.a. der Verein „Tote Hunde e.V.“, „Barfhaus Marzahn-Hellersdorf“,Versicherungsmakler Jesko Orzschig„, „Für Berliner Schnauzen“ uvm.


Im Auslauf hatten die Hunde die Möglichkeit unseren Platz ohne Leine zu erkunden. Bei strahlendem Sonnenschein war vor allem der eigens für Hunde errichtete Pool die Attraktion.


Wer sich getraut hat, der hat mit seinem Vierbeiner an der Hunderallye teilgenommen. Trotz Ablenkung durch Futter und Tennisbälle rannten die Hunde begeistert über die Ziellinie zu ihren Haltern. Spaß war hierbei vorprogrammiert.

Über den Tag verteilt gab es spannende Vorführungen und Vorträge.


Nadine und Nicole haben die Sportarten Agility und Longieren präsentiert. Beide Sportarten bieten wir im Verein an.

Jessica informierte in Vorträgen über das Thema Hundebegegnungen und zeigte, wie schnell ein Hund entwendet werden kann, wenn er vor einem Geschäft angebunden wird.


Bis 17 Uhr konnten Lose für unsere Tombola erworben werden. Neben Büchern und leckeren Kaupaketen für Hunde waren vor allem die 4 Hauptgewinne in Form von Fressnapfgutscheinen begehrte Preise.


Durch das Programm führte mit Musik und jede Menge guter Laune DJ Kevin Kerbholz (Sound Events and more).


Für das leibliche Wohl war ebenfalls gesorgt.

Neben leckerem Kuchen, Bratwurst und Bouletten versorgte die Feldküche Burkhard Karowhungrige Bäuche mit Erbsensuppe und Bockwurst.

Wir bedanken uns bei allen Besuchern, Ausstellern und Helfern für diesen tollen Tag.

-jb-